Fächerverbindender Unterricht - Leben und Kultur im Römischen Reich


„Das Römische Reich“ –fächerverbindender Unterricht in der Klassenstufe 6

Am 2.  und 3. Februar 2015 haben die Schüler der 6. Klassen sich mit der Ausdehnung  des Römischen Reiches beschäftigt. Sie fertigten dazu eine Wandzeitung an und gestalteten diese mit Bildern und Hintergrundinformationen. Das Leben und die Kultur im Römischen Reich wurden zuvor im Geschichtsunterricht behandelt. Zudem wurden im Fach „Lernen Lernen“ die Arbeitsweisen und Aufgaben in der Gruppenarbeit besprochen. Der Kunstunterricht vermittelte den Schülern das Anfertigen einer Wandzeitung. Die Ausdehnung des Herrschaftsbereiches lernten die Schüler im Geografieunterricht kennen. Abschließend gab es eine ein große Präsentation. In dieser stellten die Schüler ihre Vorgehensweise und die Probleme beim Erarbeiten dar. Die Schüler berichteten, dass sie alle sehr erstaunt waren, wie eine so kleine Stadt wie Rom ein derartig großes Weltreich errichten konnte.

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt