Besuch in der Pfefferkuchenfabrik


Kurz vor Weihnachten (20.12.2010) waren wir in Pulsnitz, dort wo der Pfefferkuchen schon lange zu Hause ist. In der Pfefferkuchenfabrik konnten wir sehen, wie Pfefferkuchen am Fließband gebacken werden, vom Ausstechen bis zur Verpackung – sehr interessant! Bei einer Tasse Kakao durften wir die berühmten Pulsnitzer Spitzen verkosten. Zwei Pfefferkuchen verzierten wir selbst und nahmen sie mit nach Hause. Außerdem kauften viele Kinder im Fabrikladen noch süße Leckereien als Geschenke.