Museumstag Klasse 7

Museumstag der Klassen 7a/b im Hygienemuseum Dresden

 

Am Mittwoch, dem 13.04.2016, trafen wir, die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7a/b der Oberschule Kreischa, uns vor dem Hygienemuseum in Dresden. In Vorbereitung für eine Präsentation in den Fächern Biologie und Ethik bzw. Evangelische Religion zum Thema „Liebe, Sex Partnerschaft und Tod“, nahmen wir an einem ausführlichen uns sehr gut erklärten Rundgang teil, bei dem wir Gelegenheit hatten, unsere Fragen auf dem Arbeitsblatt zu beantworten und auch weitere Fragen zu stellen. Die erste Station war die „Gläserne Frau“. Hinzu kamen Stationen zu den Themen Geburt, Leben und Tod. Aber auch die Bereiche Partnerwahl und Sexualität fanden wir sehr interessant. Nach einer kurzen Pause, in der wir eigenständig das Museum erkunden durften, fand zum Abschluss in einem Seminarraum mit einer Mitarbeiterin des Museums ein Gespräch um Verhütungsmethoden statt – natürlich unter Ausschluss der Lehrer, sodass sich keiner schämen musste, auch einmal eine privatere Frage zu stellen. Generell fanden wir den Museumstag sehr informativ und lehrreich.

 Hendrik Zönnchen Kl.7a