Girls’Day & Boys’Day

Mädchen arbeiten am Auto, Jungs erziehen unsere Kinder- Warum nicht?

Am 28.04. waren die Mädchen und Jungen der 8a in Pirna in der Agentur für Arbeit, um ihre Talente in typischen Männer-oder Frauenberufen zu testen. In einem Parcours speziell für Mädchen oder Jungen hieß es dann: Mitmachen in Berufsfeldern. Ob in Metall/Maschinenbau, Schweißen, Sägen oder einen Frontscheinwerfer wechseln; all das stand für das weibliche Geschlecht zur Verfügung. Blutdruckmessung, Kreativarbeiten für den Erzieher, Einkaufskassen bedienen, das konnten Jungs testen.Die Angebote entstanden in enger Zusammenarbeit hiesiger Bildungsträger und regionaler Arbeitgeber.                                                                                                                    

WTH-Lehrer  H.Bräuer