ad acta – Aussteiger aus der rechtsextremen Szene

ad acta – Aussteiger aus der rechtsextremen Szene

Rechtsextremismus? Nicht mit uns!

Am 11. November 2015 hatte die Klasse 9 der Oberschule die Ehre, mit dem Sozialarbeiter Herr Ankele und einem Aussteiger aus der rechten Szene über das Thema Rechtsextremismus zu diskutieren. Das war unsere große Chance mehr über dieses Thema zu erfahren. Bereits am Vortag erstellten wir viele Fragen die uns bei diesem Thema besonders interessieren. Herr Ankele leitete die zweistündige Diskussion ein, indem er sich und den Aussteiger kurz vorstellte. Anschließend erzählte uns der Aussteiger seine Geschichte, wie er in diese Szene geriet, wie er sich darin gefühlt hat und wie sein Alltag darin aussah. Zudem erklärten sie, das viele Aussteiger oft mit vielen Problemen zu kämpfen haben. Diese fassten wir anschließend in einem Tafelbild zusammen. Die Atmosphäre war in diesen zwei Stunden fesselnd. Die Klasse war sehr interessiert und ich kann sagen, dass dieser Tag überaus lehrreich für alle Anwesenden war. Eric Hartpeng 9b