Radio Dresden

Radio Dresden hat Wette verloren!

Am 14. 10.13 trat die Klasse 8 unserer Schule zum Wettkampf gegen den Radiosprecher Andre von „Andre und die Morgenmädels“ von Radio Dresden an.

Wochen vorher war im Radio ein Aufruf gestartet worden, welche Klasse samt Sportlehrer sich traut, gegen Andre (der in 2 Wochen beim Marathonlauf in New York teilnimmt) anzutreten.

Viele Schulen meldeten sich daraufhin. Doch Dank einer Mutti (Frau Seifert) die nicht locker ließ, bekamen wir schließlich sachsenweit die Zusage!!

Die Freude war groß.

Die Sportlehrer Frau Bartelt und Herr Brückner trainierten für den großen Tag mit den Schülern und wählten die Besten in den Disziplinen: Seilspringen, Liegestütze, Basketball, Dreierhopp und Schlängellauf aus.

Die Jungen und Mädchen gaben ihr bestes und wurden vom Fanpublikum (auch Eltern waren mit dabei) kräftig angefeuert.

Wer mit dabei war kann bestätigen, dass eine tolle kameradschaftliche Atmosphäre den Wettkampf begleitete.

Andre kam gegen so viel geballte Energie einfach nicht zum Zuge.

Ausser in der Disziplin Liegestütze, war er allem anderen unterlegen. Am Ende stand es 4:1 für uns!

Der Jubel war groß.

Die Klasse bekam das Preisgeld von 200,00 Euro und Andre als Trostpreis eine tolle Torte,

gesponsert von der Bäckerei Schietzold aus Maxen. Danke nochmal an den Konditor, der bei der Deko auf der Torte ( Originalgetreu!) alles gegeben hat.

Die Klasse entschied sich, das Geld in den Schulclub zu investieren.

 

Ich finde, es war ein tolles Erlebnis, was für andere Klassen vielleicht ein Ansporn sein könnte, solche Gelegenheiten zu nutzen und sich mal was zu trauen. Es lohnt sich!!

Ch. Lerche, EV der Klasse 8a