Wandertag der Klasse 5a

von Luca Charlotte Vaupel, Klasse 5a

Am 19. Oktober um 07.30 Uhr trafen wir uns an der Haltestelle „Am Mühlgraben“ und fuhren mit dem Bus zur Haltestelle „Rundteil“ in Possendorf. Von dort liefen wir bis zur Gaststätte zum Lerchenberg. Hier haben wie eine kleine Pause gemacht, uns die Natur angeschaut und Frau Albinus hat uns was dazu erzählt. Dann sind wir weiter bis nach Oelsa gewandert, dort gab es noch mal einen schweren Anstieg und dann konnten wir endlich frühstücken. Weiter sind wir bis zum Anfang des Rabenauer Grundes gelaufen. Da haben wir die Weißeritztalbahn gesehen. Einen Rastplatz an der Weißeritz nutzten wir für eine erholsame Pause. Dann ging es durch den Grund bis nach Freital Hainsberg. Mit dem Bus fuhren wir bis zum Freitaler Busbahnhof. Hier durften wir auf einem kleinen Spielplatz spielen. Im Anschluss sind wir mit der Linie F zurück nach Kreischa gefahren. Uns hat die Wanderung gut gefallen.