Museumstag Klasse 10 in der Sternwarte Radebeul

von Tom Tippner und Jan Pöhler

Die 10. Klassen der Oberschule Kreischa besuchten am Mittwoch, dem 11. April 2018, die Sternwarte in Radebeul. Wir stiegen um 8.00 Uhr in den Bus und fuhren anschließend mit der S-Bahn selbstständig nach Radebeul. Die lange Anreise war angenehm sonnig. Dort angekommen, begann unser zweistündiger Aufenthalt im Planetarium, welches im Jahre 1957 konstruiert und technisch umgesetzt wurde. Es folgte ein interessanter virtueller Ausflug in die unendlichen Weiten unseres Universums. Dort erlangten wir Aufklärung, über die uns umgebenden Sonnensysteme und Galaxien. Nachdem wir eine Vorstellung hinsichtlich der exorbitanten Größen und Entfernungen erworben haben, begaben wir uns in das hauseigene Observatorium, wo wir mehr über die zahllosen Sternbilder erfuhren. Nach diesem ereignis- und informationsreichen Lehrausflug, traten wir mit themenbezogenen Hausaufgaben den Heimweg an.