Atelierbesuch bei Uli Eisenfeld



Besuch der AG Kunst bei Herrn Eisenfeld

 

Anlässlich des 40jährigen Schuljubiläums will der Förderverein unserer Schule ein Bild des bekannten Künstlers Uli Eisenfeld kaufen. Dieses soll den Eingangsbereich im Schulhaus schmücken.

Die Mitglieder der AG Kunst wollten die Gelegenheit nutzen und den Künstler selbst kennen lernen.

Bei einem Atelierbesuch in Quohren konnten sie die Entwürfe für das Ölbild sehen und einiges über den Entstehungsprozess erfahren. Sie durften die Skizzenbücher des Künstlers ansehen, bewunderten die fertigen Bilder im Atelier und staunten über die akkurat, geordneten, unzähligen Pastellstifte. Und sie sind sich sicher: Das Bild für unsere Schule wird ihnen gefallen.

 

Frau Mißbach/Kunstlehrerin