Klassenausflug ins „Museum der Westlausitz“ zur Sonderausstellung „Vulkane in Sachsen“

Anfang Dezember machten sich die Klassen 9a und 9b mit dem Zug von Dresden auf den Weg in das Vulkanmuseum in Kamenz. Dort angekommen, begrüßten uns 2 Museumsführer. Die Sonderausstellung im Kamenzer Museum ist eine Reise durch die Erdgeschichte mit vielen interessanten mineralischen Ausstellungsstücken. Eine 'Erdzeitalterstraße' zeigt die Entwicklung der Kontinente in den einzelnen Erdzeitaltern. Im Fokus liegen die vulkanischen Aktivitäten in Sachsen vor Millionen von Jahren, die Entstehung der verschiedenen Minerale und Ablagerungen und die Auswirkungen der Eiszeiten in Sachsen. Es war ein ereignisreicher und interessanter Tag.